Patienteninfo

infoabend

Der nächste Termin ist
in Planung. Wir informieren
Sie rechtzeitig, wenn das
genaue Datum feststeht.

Informationen

OP-Intensivkurs

Sofortversorgung zahnloser Kiefer nach dem fast & fixed Konzept

  • 25. Februar 2017
  • 23. September 2017


Presseinformation - Februar 2015

Presseinformation - Februar 2015

Presseinformation Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. Leading Implant Centers bestätigt erneut die erfolgreiche Qualifikation des Implantologen Gerhard Reif Zug, Februar 2015

Gerhard Reif aus Schöneck hat erfolgreich und nachweislich in die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung seiner Fähigkeiten als Experte der oralen Implantologie investiert und wurde für ein weiteres Jahr als Mitglied der Leading Implant Centers bestätigt.

Um als Experte der oralen Implantologie Mitglied bei Leading Implant Centers zu werden und auch zu bleiben, stellt das erfolgreiche Internetportal hohe Anforderungen: Weitreichende Praxiserfahrung ebenso wie fundiertes Know-how und jahrelange Erfahrung auf stets aktuellstem wissenschaftlichem Stand, aktive und stetige Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen sowie Ausbildungs- und Lehrtätigkeit müssen jährlich aufs Neue von jedem Einzelnen nachgewiesen werden. Herr Gerhard Reif aus Schöneck konnte diese Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft auch für das Jahr 2015 erfolgreich belegen. Die Leading Implant Centers freuen sich, ihn für ein weiteres Jahr im Kreis der höchst zertifizierten Implantologen begrüßen zu dürfen. Mit dem Schulterschluss der nationalen Fachgesellschaften und des internationalen Dachverbandes schafft das Portal so eine Basis, die Orientierung gibt und ausschließlich den Implantologen eine Plattform bietet, die in ihre Fähigkeiten investieren und einen Beitrag zum Fachgebiet leisten. Einzelheiten zur Expertise einzelner Mitgliedern sind unter anderem auf deren Profilseite auf www.leadingimplantcenters.com zu finden. Für die betroffenen Patienten ist die dadurch gewonnene Transparenz sehr wichtig und bietet eine hohe Qualität der Orientierung. Gleichermaßen wird der wachsende Markt der Implantologie davor bewahrt, durch diejenigen in Mitleidenschaft gezogen zu werden, die nicht bereit sind, in ihre Qualifikation als Implantologen zu investieren. Leading Implant Centers ist im letzten Jahr stark gewachsen: 320 Top Implantologen aus 36 Ländern zählen bereits zu seinen Mitgliedern. Das Interesse an einer professionellen Plattform, die auf objektiven Kriterien basiert, ist bei Fachkräften und Betroffenen groß. Ein wissenschaftlicher Beirat prüft jede Bewerbung um Mitgliedschaft nach strengen, klar definierten Kriterien. Hierdurch soll die Seriosität und Glaubwürdigkeit des Portals gewährleistet werden, mit der es sich von der großen Masse der Implantologen-Plattformen im Internet abheben möchte. Leading Implant Centers wird von internationalen und nationalen Fachgesellschaften unterstützt und steht für dentale Exzellenz auf höchstem Niveau – garantiert.

 

Pressekontakt: Leading Implant Centers Radek Nitsch www.LeadingImplantCenters.com Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

 
Wie finden Sie den richtigen Implantologen

Presseinformation Zug / Hamburg - 25.06.2014

Licht im Dunkeln für Patienten 

Die Spiegelredaktion hat es auf den Punkt gebracht, wofür das Internetportal Leading Implant Centers seit einem Jahr erfolgreich im Implantologiemarkt kämpft. Transparenz fehlt im Dschungel der zahnmedizinischen Ausbildung zum Implantologen und Patienten wissen nicht, welcher Ausbildung sie vertrauen können und ob ihr Zahnmediziner eine Zertifizierung besitzt.

Die Leading Implant Centers ist die einzige Internetplattform, die genau aus diesem Grund in den Markt getreten ist, um Transparenz für Patienten zu schaffen und einen hohen Standard für die Ausbildung der Zahnmediziner zum Implantologen zu fordern. Wie der Spiegel berichtet, zieren ausgebildete Zahnmediziner sich mit Abschlüssen oder anderen nicht genau durchschaubaren Zertifikaten, die für Patienten nicht unterscheidbar sind. Die Internetplattform Leading Implant Centers bietet hier die Lösung. Alle Mitglieder sind Experten in der Zahn-Implantologie und befinden sich qualitativ auf dem höchsten Ausbildungs- und Zertifizierungsniveau.

Gerhard Reif aus Schöneck in Deutschland wurde von Leading Implant Centers berufen, denn er erfüllt alle Kriterien für eine Mitgliedschaft.

„Wir wollen Sicherheit für den Patienten erreichen“, erläutern die Gründer von Leading Implant Centers. „Deshalb war es für uns ein Muss bei der Gründung des Portals vor einem Jahr, dass ein wissenschaftlicher Beirat von weltweit renommierten Implantologen, die teilweise auch Funktionen in den wissenschaftlichen internationalen Fachgesellschaften ausüben, die qualitativen Inhalte des Portals sicherstellen und gewährleisten, dass die Aufnahmeanträge der Implantologen auf dem Portal eine konsequente Prüfung durchlaufen.“

Bei aller Kritik an der Undurchsichtigkeit der Ausbildung von Implantologen bietet implantatgetragener Zahnersatz für Patienten viele Vorteile, diese können medizinischer, kaufunktioneller und insbesondere ästhetischer Natur sein. Schön ist häufig ein Zahnersatz durch einzelne Zahnimplantate, denn er ermöglicht im Gegensatz zur Brücke, dass die Zahnzwischenräume mit Zahnseide zu reinigen sind und auch keine Nachbarzähne beschliffen werden müssen, was zu deren nachhaltigen Zahnerhalt führen kann.

Ein guter Implantologe hat jedoch nicht nur eine gute Ausbildung. Er erklärt zu welchem Zweck er die Implantate einsetzten möchte, schafft Transparenz bei den Kosten und erläutert Chancen und Risiken des Eingriffs, zudem bietet er zur Implantation auch Alternativen an. Er arbeitet in dem Bewusstsein, dem Patienten eine optimale und individuell optimierte Zahnmedizin anbieten zu können. Eine Vertrauensbasis zwischen Implantologe und Patient ist für den Behandlungserfolg ebenso wichtig, denn Heilung und der Erfolg des medizinischen Eingriffs entsteht nur in einer Atmosphäre des Vertrauens. Daher ist auch die aktive Mitarbeit und Auskunftsbereitschaft des Patienten gefordert. Dann kann der Zahnmediziner entscheiden, ob z.B. eine Angstbehandlung des Patienten notwendig ist. In Deutschland erwarten Patienten eine hohe Fachkompetenz von ihrem Zahnmediziner und in der Regel führt diese Tatsache zu einer Verpflichtung für den Implantologen.

Die Gründer von Leading Implant Centers agieren langfristig. Sie bauen ein weltweites Netzwerk von qualifizierten Implantologen auf, um Patienten ein weitreichendes Netzwerk gut ausgebildeter Implantologen anzubieten und eine Ausbildung zum Implantologen auf hohem Ausbildungsniveau als Standard zu implementieren. Finden Sie den Implantologen Ihres Vertrauens in Ihrer Nähe. Gerhard Reif aus Schöneck in Deutschland gehört zu diesem kleinen Kreis, ist der Experte Ihres Vertrauens und steht für dentale Exzellenz auf höchstem Niveau – garantiert.


Mehr Informationen erhalten Sie unter:
http://www.leadingimplantcenters.com

 
Presseinformation - Dezember 2013

Presseinformation - Dezember 2013

Die Ausbildung der Implantologen ist entscheidend für die Qualität der Behandlung. Mit der Qualifikation von Zahnmedizinern mit dem Schwerpunkt Implantologie kennt sich kaum jemand wirklich aus, obwohl er innerhalb der Zahnmedizin ein stetig wachsender Markt ist und bei Zahnimplantationen mit großer Sorgfalt gearbeitet werden muss, um aufwendige Nachbehandlungen oder Korrekturen zu vermeiden.
Leading Implant Centers, Internetportal und Dachmarke für Zahnmediziner mit dem Tätigkeitsbereich der oralen Implantologie mit dem höchsten Ausbildungsniveau, will Patienten über die Ausbildung von Implantologen aufklären. Das Portal listet einzig und allein Implantologen, die von den einzelnen Implantologen-Fachgesellschaften als diejenigen mit der umfangreichsten und qualifiziertesten Ausbildung zertifiziert worden sind. Dem Aufbau des Portals ist eine eingehende Analyse des Marktes und der Ausbildungsmöglichkeiten von Zahnmedizinern für den Tätigkeitsbereich Implantologie durch Leading Implant Centers vorausgegangen. Ein wissenschaftlicher Beirat von weltweit führenden Implantologen stellt zudem die qualitativen Inhalte des Portals sicher. Darüber hinaus gewährleistet er, dass die Aufnahmeanträge eine konsequente Prüfung durchlaufen. Daneben nehmen mehrere Beiratsmitglieder auch Funktionen in den wissenschaftlichen internationalen Fachgesellschaften wahr.


Mehr Informationen erhalten Sie unter:
http://www.leadingimplantcenters.com

 
Patenzahnarzt,
Tätigkeitsschwerpunkt
Implantologie
Deutsche Gesellschaft für orale Implantologie
Instruktor im Ausbildungsteam des Internationalen Fortbildungszentrums
für zahnärztliche Implantologie
Internationales Forbildungszentrum für Implantologie
Tätigkeitsschwerpunkt
Implantologie, Kammerzertifikat
Implantologie

Landeszahnärztekammer Hessen
www.global.org.tr
Landeszahnärztekammer Hessen
Leading
Implant Centers

leading implant centers